Sprachcamp 2019

Sprachcamp 2019, 03. August bis 10. August

2018holi1
2018group10
2018group05
2018mud4
2018holi2
Das lange Warten hat ein Ende – die Anmeldungen für das Sprachcamp 2019 sind ab jetzt online. Melde dich also so schnell wie möglich an, um eine geniale Sommerwoche voller Action, Spaß, Glauben und einer Menge toller Leute zu erleben. 
Schnell sein lohnt sich, bei Anmeldung bis zum 31. März ist das Camp-Shirt kostenlos. Der Preis für das Sprachcamp beträgt 275 €.
Lade auch deine Freunde ein beim Sprachcamp dabei zu sein. Wir freuen uns auf euch!

5 gute Gründe für das Sprachcamp

Das Sprachcamp 2019 wird sicher eine unvergessliche Woche. Es gibt genügend gute Gründe, sich das nicht entgehen zu lassen.

  • Im Sprachcamp gibt es einer Menge toller Aktivitäten, die garantiert jeden Geschmack treffen. Unsere Angebote reichen von Musik, über verschiedenste Sportarten und Spiele, das Baden im wunderschönen See, Kanu fahren, bis hin zum Backen und Basteln. Dadurch kann jeder etwas machen, das ihm Spaß macht und du hast sogar die Möglichkeit, viele neue Dinge auszuprobieren.
  • Jedes Jahr kommen ca. 20 englische Muttersprachler zum Sprachcamp. Dadurch hast du die Möglichkeit, dein Schulenglisch anzuwenden, denn im Sprachcamp wird nur Englisch gesprochen. In den Sprachkursen lernst du in lockerer Runde mit anderen deutschen Jugendlichen in deinem Sprachniveau. Dabei geht es nicht darum, Grammatik und Vokabeln zu pauken, sondern mehr Sicherheit im Umgang mit der Fremdsprache zu erlangen.
  • Die Erfahrungen, die du im Sprachcamp machen wirst, werden sicher zu guten Erinnerungen werden. Viele Teilnehmer kommen mehrere Jahre und haben noch lange nach dem Camp Kontakt zueinander und zum Mitarbeiterteam.
  • Im Sprachcamp kannst du den christlichen Glauben auf eine ganz neue Art und Weise kennen lernen. Wir möchten darüber erzählen, wie wir unsere persönliche Beziehung zu Jesus leben und wie diese unser Leben bereichert. Natürlich wollen wir uns gern mit dir austauschen und dich auf deinem Weg mit Jesus unterstützen. Es ist überhaupt nicht schlimm, wenn du kein Christ bist. Alle sind herzlich willkommen und wenn du nicht an den “christlichen Programmpunkten” teilnehmen möchtest, steht es dir frei, etwas anderes zu machen.
  • Das Beste am Sprachcamp sind die Menschen, die dabei sind. Es ist jedes Jahr ein bunter Mix aus vielen Charakteren, der das Camp zu etwas ganz Besonderem macht. Die Freundschaften, die im Sprachcamp entstehen, halten ein Leben lang.